Detailaufnahme der Replik der Meisterschale mit Gravur H96
Titelseite der Festschrift zum 15. Vereinsjubiläum, 1911.
96-Torschütze Lars Stindl jubelt nach seinem legendären Treffer in Kopenhagen, 2012.
Mannschaftsfoto vor dem Vereinsheim nach dem Gewinn der Deutschen Meisterschaft 1938

Hannover 96 Archiv

Das Vereinsarchiv von Hannover 96

Das Archiv von Hannover 96

Mit über 100.000 Einzelobjekten gehört das Archiv von Hannover 96 zu den umfangreichsten im deutschsprachigen Profifußball. Es enthält Akten, Vorstandsprotokolle, Vereinsmitteilungen, Stadionzeitungen, Fotos, Plakate, historische Pressespiegel und Memorabilien wie Trikots, Sportartikel, Pokale etc. Die Überlieferung reicht von der Vereinsgründung am 12. April 1896 bis heute. Viele einzigartige Schätze wie die handgeschriebene Vereinschronik (1896-1911) oder ein Originalbrief Paul von Hindenburgs zählen zum Bestand. Das 96-Archiv ist das Gedächtnis von Hannover 96 und beinhaltet Material aus allen Abteilungen des Vereins sowie der Spielbetriebsgesellschaft. Die hauseigene Fachbibliothek ist knapp 600 Titel groß.

Führungen und Veranstaltungen

Veranstaltungen zur Geschichte von Hannover 96 finden regelmäßig statt, sowohl exklusiv für Mitglieder, als auch für externe Gruppen. Vorträge können auf Wunsch auch kostenfrei gebucht werden (z.B. für Fanclubs, Parteien, Verbände, Sponsoren oder Institutionen). Im Rahmen der Archivarbeit forscht und publiziert die Archivleitung eigenständig, bzw. vergibt Forschungsaufträge, bspw. zur NS-Geschichte, zur Sportgeschichte während der DDR-Zeit oder zur vermeintlichen Rivalität zwischen Hannover 96 und Eintracht Braunschweig.

Das 96-Archiv arbeitet eng mit Hochschulen, Archiven und den 96-Partnerschulen sowie anderen Bildungsträgern zusammen und ist Mitglied in den Fachverbänden VdA und VdW. 2016 ist das 96-Archiv vom Verband der Wirtschaftsarchivare zum Wirtschaftsarchiv des Jahres ausgezeichnet worden.
Führungen durch das Archiv und Nutzung des Archivs sind nach Absprache jederzeit möglich. Ebenso sind Praktika nach Absprache möglich.

Der 96-Archivabend

Adresse

Hannoverscher Sportverein von 1896 e.V.
Stadionbrücke 9
30459 Hannover

Kontakt

Kontaktperson: Sebastian Kurbach
E-Mail: sebastian.kurbach@hannover96.de
Telefon: +49 (0) 511 – 96 900 146

Öffnungszeiten

Nach Absprache